Home
über den Ort
Ortslage
Ausflugsziele
Photo´s
Infoseite
Gästebuch
Links aus der Umgebung
Impressum


Ausflugsziele

Holzbrücke / die Klöster / Kirche St. Veit / Märchenwald

der Märchenwald

Dieses enge romantische, zwischen Hüttchenberg und Geierstein eingebettete Tal ist von jeher das beliebte Wanderziel vieler Besucher der schönen Wünschendorfer Umgebung gewesen.
Einen besonderen Anziehungspunkt für jung und alt stellen die Märchenspiele dar. Die durch Wasserkraft des Kamnitzbaches angetriebenen Modelle wurden in mühevoller Arbeit angefertigt und werden dem Schutz der Besucher besonders empfohlen. Jährlich werden sie in ehrenamtlicher Arbeit überholt und neue Modelle entwickelt.
Geöffnet ist der Märchenwald ganztags Jährlich ca. ab Ostern, und das beste daran der Eintritt ist kostenlos aber die Zwerge freuen sich über jede Spende.

Den Märchenwald können Sie auf drei verschiedenen Wegen erreichen:

  1. Schlängelt sich ein schattiger Fußweg über den Hüttchenberg kommend durch Hochwald
    hinab in den Grund
  2. führt vom Parkplatz aus, die Fuchstalstraße entlang, in der Verlängerung an den Steinbrüchen und der „weißen Elster", direkt zum Eingang in den Märchenwald
  3. ist die Möglichkeit gegeben, von der Gondelstation aus (Ortsteil Cronschwitz) mit dem Ruder-Boot das Ziel zu erreichen.
       

zum vergrößern der Bilder auf das Bild klicken

       

       

 

 
 
 
© webmaster@wuenschendorf-elster.de letzte Änderung 01.04.2005